MODERN, INNOVATIV, SWYX

SWYX IST FÜR HEUTE UND MORGEN.

Die innovative und intuitiv nutzbare Swyx-Software kann auf mobilen Endgeräten wie einen Desktop oder Laptop installiert werden. So wird aus jedem Endgerät nicht nur ein komfortables Telefon sondern darüber hinaus ein universelles Kommunikationsportal für alle Medien. Swyx integriert Sprache, E-Mail, Video, Voicemail, Fax, Instant Messaging, Präsenzinformation, Application Sharing und ihre unternehmensrelevanten Anwendungen in einer Benutzeroberfläche.

MODERN, INNOVATIV, SWYX

SWYX IST FÜR HEUTE UND MORGEN

DIE IP-TELEFONANLAGE DER PROFI KLASSE

Mit SwyxWare bieten wir Ihnen eine der fortschrittlichsten softwarebasierten VoIP-Telefonanlagen auf dem Markt.

 

In Kombination mit Ihrem vorhandenen IP-Netzwerk und einem Microsoft Server erhalten Sie alle gewohnten Telefoniefunktionen und profitieren darüber hinaus von den zahlreichen Vorteilen einer integrierten Kommunikation, wie z.B. Voicemail und Fax an jedem Arbeitsplatz.

Was unterscheidet SwyxWare von klassischen Telefonanlagen?

Bei den SWYX Anlagen handelt es sich um softwarebasierte Lösungen auf Windows Server Systemen.

Die Telefone werden über DECT oder VoIP (LAN) angebunden. Sie können daher Ihre bestehende LAN Verkabelung nutzen. Eine getrennte Verkabelung von Telefon und Computernetz ist Vergangenheit.

 

Selbst Ihr Handy kann so in die Anlage integriert werden, dass der Gesprächspartner denkt er wäre mit der Firmenzentrale verbunden. Eine Fax Lösung ist ebenfalls integriert, so dass teure Fax Produkte von Drittherstellern nicht mehr benötigt werden. Swyxware wird übrigens von der Telekom als Octopus Netphone verkauft...

Die flexible Telefonanlage

Die Swyx-Lösung passt sich daher Ihrem Unternehmen an – unabhängig davon, wie viele Mitarbeiter Sie heute beschäftigen oder welche Funktionen Sie morgen benötigen. SwyxWare 2013 lässt sich z.B. in VMware Umgebungen einsetzen, da es vollständig virtualisiert werden kann.

 

Für kleine Unternehmen gibt es SwyxExpress als günstiges Hardware Bundle mit vorinstallierten und lizenzierten Microsoft Windows Server, vorinstallierter SwyxWare und vorinstallierter ISDN-Karte. Hard- und Software direkt aus der Hand des Software-Herstellers stellen sicher, dass beide Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind.

NETZWERK ist SWYX Solution Partner

Für jede Branche und jede Entwicklungsstufe können wir Ihnen die passende Lösung bieten.

 

Entscheiden Sie sich für eine Swyx-Telefonanlage von Netzwerk!

 

Im Raum Mainfranken (Schweinfurt, Bamberg, Würzburg, Coburg, Haßfurt, Bad Kissingen) ist die Netzwerk GmbH ihr kompetenter Ansprechpartner für SwyxWare Projekte

 

Sie haben bereits ein Angebot der Telekom über eine Octopus Netphone Anlage? Um so besser, lassen Sie uns doch einfach ein Vergleichsangebot machen!

SWYXWARE FEATURES

Installation leicht gemacht

Endgeräte, wie IP-Tischtelefone, werden einfach an das lokale Netzwerk (LAN) angeschlossen und vom SwyxServer erkannt. Die notwendigen Konfigurationen werden automatisch vorgenommen, so dass Endgeräte sofort einsatzbereit sind.

 

Durch die Integration in Microsoft® Active Directory lassen sich dabei auch größere SwyxWare-Installationen komfortabel administrieren.

Die Freiheit zu entscheiden

Mit SwyxWare können Sie flexibel entscheiden, welche Verbindung zum öffentlichen Telefonnetz Sie nutzen möchten.

 

Ganz gleich, ob Sie sich für einen modernen SIP-Anlagenanschluss eines Service Provider entscheiden oder ob Sie die Verbindung zum etablierten ISDN-Telefonnetz wählen, um die externe Sprachkommunikation abzuwickeln.

 

In beiden Fällen liefert Ihnen SwyxWare immer die bestmögliche Sprachqualität.

PC und Telefon perfekt kombiniert

SwyxWare ermöglicht die Kopplung der SwyxIt!-Telefoniesoftware mit einem SwyxPhone IP-Telefon im sogenannten CTI-Modus (Computer Telephony Integration). Mit SwyxIt! können Sie damit alle Anrufe komfortabel von Ihrem PC aus verwalten und dabei auch Ihr Tischtelefon einbeziehen.

 

Der CTI-Modus bietet den weiteren Vorteil, dass die volle SwyxWare-Funktionalität auch in Terminalserver-Umgebungen, beispielsweise in Verbindung mit Thin Clients, zur Verfügung gestellt werden kann.

Persönliche Anpassung der SwyxIt Software Skins

Das einzigartige Skin-Konzept von SwyxIt! erlaubt das schnelle, unkomplizierte Wechseln der Benutzeroberfläche. SwyxIt!-Benutzer können so aus einer Vielzahl von mitgelieferten Skins entsprechend den jeweiligen Anforderungen ihres Arbeitsplatzes auswählen.

 

Für den zentralen Vermittlungsplatz oder „Power User“ wählen Sie einfach eine Oberfläche mit einer großen Anzahl an Namens- und Leitungstasten, während Benutzer mit normalen Anforderungen eher eine kompaktere Oberfläche bevorzugen.

Fax? Kein Problem.

Mit SwyxWare werden herkömmliche Faxgeräte überflüssig. SwyxWare ermöglicht  den Versand von Faxen aus allen Anwendungen mit Druckoption.

 

Durch die Integration in Microsoft® Outlook können Sie Faxdokumente auch mit Hilfe Ihrer Kontaktliste versenden. Eingehende Faxnachrichten werden in eine Grafikdatei (PDF, TIFF) konvertiert und direkt dem Posteingang des Empfängers zugestellt.

Jedem seinen Anrufbeantworter!

Jedem Benutzer steht ein eigenes Voicemail-System mit zahlreichen Funktionen zur Verfügung. Voicemails können:

 

• vom Server als Dateianhang an eine E-Mail-Adresse gesendet werden.

• Im E-Mail-Posteingang weitergeleitet, beantwortet, gespeichert oder gelöscht werden.

• per Remote-Zugriff mit einem Telefon oder via SwyxIt! abgerufen werden.

SwyxWare Virtuell

SwyxWare ist vollständig virtualisierbar.

 

Bei der Wahl der Virtualisierungs-Plattform bietet Swyx große Flexibilität: Unterstützt werden unter anderem die beiden marktführenden Plattformen Microsoft Hyper-V sowie VMware ESXi.

SwyxWare gliedert sich damit ein in gängige Server-Konsolidierungsstrategien und trägt bei zu niedrigen Hardware- und Energiekosten, Platzersparnis sowie einer höheren Verfügbarkeit.

Mobilität ist der Schlüssel

SwyxWare ermöglicht es, Mobiltelefone auf einfache Weise in die Unternehmenskommunikation zu integrieren, der Vorgang wird auch Fixed Mobile Convergence (FMC) genannt. Dadurch können Mitarbeiter alle wichtigen Komfortfunktionen auch mit ihrem Mobiltelefon nutzen.

 

Den Kunden muss nur noch eine Rufnummer mitgeteilt werden, da Anrufe intelligent an die richtige Stelle im Unternehmen geleitet werden können, abhängig von der aktuellen Erreichbarkeit des einzelnen Mitarbeiters.

NETZWERK GmbH

Friedrich-Gauß-Str. 1

97424 Schweinfurt

Tel.:  0 9721 - 50 99 55 0

Fax: 0 9721 - 50 99 55 9

Email: info@netzwerk-sw.de

Wir sind in folgenden Regionen im Einsatz:

 

Schweinfurt, Gerolzhofen, Ebern, Volkach, Haßfurt, Werneck, Bamberg, Coburg, Stadtlauringen, Arnstein, Lohr, Gemünden, Würzburg, Veitshöchheim, Kitzingen, Iphofen, Bad Kissingen, Münnerstadt, Hammelburg, Neustadt Saale, Hofheim in Unterfranken, Neustadt Aisch, Maroldsweisach, Zeil, Sennfeld, Unterfranken, Mainfranken, Rhön, Haßberge, Rimpar, Maßbach, Ebrach, Eltmann

Unternehmen, die uns vertrauen